Seriöse Online Casinos Deutschland im Test.

Online Casino Paysafecard

online casino paysafecardonline casino paysafecard

Online Casino Paysafecard ✓ Die besten Online Casinos mit Paysafe ✓ Die einfache Zahlungsart ✓ Hier mir top Bonus Überblick ✓ Alle Casino Spiele online spielen.

ONLINE CASINO PAYSAFECARD – DIE BELIEBTESTEN INTERNET CASINOS MIT DER EINFACHEN ZAHLUNGSART

Hierbei handelt es sich um ein elektronisches Zahlungsmittel auf Prepaid-Prinzip mit dem Kunden die Möglichkeit haben, weitestgehend anonym Geld zu transferieren. Aber wie funktioniert eine Paysafecard-Einzahlung, welche Vor- bzw. Nachteile bringt sie mit sich und wie findet man ein Online Casino Paysafecard?

online-casino-paysafecard

PAYSAFECARD CASINOS

Eine verbreitete und beliebte Möglichkeit, im Internet Casino Geldbeträge einzuzahlen, ist die Paysafecard. Hierbei handelt es sich um ein elektronisches Zahlungsmittel auf Prepaid-Prinzip mit dem Kunden die Möglichkeit haben, weitestgehend anonym Geld zu transferieren. Ein Online Casino Paysafecard ist mittlerweile keine Seltenheit mehr, da immer mehr Casinos im Internet diese sichere Zahlungsmethode ohne Wartezeit zu schätzen wissen. Aber wie funktioniert eine Einzahlung, welche Vor- bzw. Nachteile bringt sie mit sich und wie findet man ein Online Casino Paysafecard?

cherry-casino online casino paysafecard

cherry-casino

WIE FUNKTIONIERT ÜBERHAUPT DIE PAYSAFECARD?

Sein Guthaben im Online Casino per Paysafecard aufzuladen, ist kinderleicht. Zunächst muss man sich entscheiden, ob man die Paysafecard online oder offline kaufen möchte. Im Internet hat man hierzu beim offiziellen Händler WKV.com die Möglichkeit, offline bieten zahlreiche Supermärkte, Drogeriemärkte und Tankstellen die beliebten Paysafecards. Gekauft werden können Paysafecards dabei nur zu festgeschriebenen Beträgen. Die niedrigste Paysafecard gibt es für 10 Euro, danach geht es mit 15, 20, 25, 30, 50 und 100 Euro weiter. Der große Vorteil besteht in der Anonymität. Käufer einer Guthabenkarte müssen keinerlei Angaben über sich machen, auch eine Übermittlung sensibler Kreditkarten- oder Kontodaten entfällt zumindest beim Offline-Kauf.

Schritt für Schritt zur eigenen Paysafecard:

  • 1. Schritt: Paysafecard kaufen (online oder offline)
  • 2. Schritt: 16stelligen Code erhalten
  • 3. Schritt: Im Online Casino unter „Einzahlung“ die Zahlungsart „Paysafecard“ wählen
  • 4. Schritt: Paysafe-PIN eingeben und Guthaben in Echtzeit aufladen

Zu den Top 10 Anbietern für Deutschland

VOR- UND NACHTEILE DER PAYSAFECARD IM ÜBERBLICK

Schon bei der ersten Betrachtung lassen sich von dieser Zahlungsmethode viele Vorteile ableiten. So entfällt in einem Online Casino Paysafecard die Wartezeit wie beispielsweise bei einer Einzahlung per Banküberweisung. Nachdem der 16stellige PIN-Code eingegeben wurde, steht das Casino-Guthaben direkt zum Spielen bereit. Des Weiteren gilt diese Zahlungsart als anonymes Zahlungsmittel. Der Spieler muss dem Casino schließlich nur die PIN übermitteln und keine Angaben zu seiner Person oder sonstigen Zahlungsdaten machen. Als Folge kann die Paysafecard als anonyme und sichere Zahlungsart beschrieben werden. Positiv ist überdies zu berücksichtigen, dass für den Nutzer grundsätzlich keine Gebühr fällig wird (Ausnahme: längere Inaktivität). Zudem kann mit der Paysafecard nur der Betrag eingezahlt werden, der auch vorher auf die Karte geladen wurde (= Guthabenprinzip). Damit umgeht man das Risiko einer Verschuldung.

Nachteile gibt es hier kaum. Etwas schade ist natürlich, dass eine Zahlung im Online Casino auf diesem Weg nur „in einer Richtung“ möglich ist. Demzufolge ist keine Auszahlung möglich. Hier muss man auf alternative Zahlungsmethoden ausweichen (siehe unten).

ONLINE CASINO PAYSAFECARD UNKOMPLIZIERT FINDEN UND EINZAHLUNG VORNEHMEN

Wer sich dazu entscheidet, eine Paysafecard-Einzahlung im Casino vornehmen zu wollen, sollte für ein unkompliziertes Vorgehen wie folgt vorgehen:

  • Schritt 1: Online Casino Paysafecard finden und registrieren
    Heutzutage bietet fast jedes große Online Casino Paysafecard als Zahlungsmethode für Einzahlungen. In unseren ausführlichen Testberichten zu den einzelnen Anbietern zeigen wir natürlich auch, welche Zahlungsarten angeboten werden.
  • Schritt 2: Einloggen und „Paysafecard“ als Zahlungsart wählen
    Hat man ein passendes Casino gefunden und sich registriert, kann die erste Einzahlung vorgenommen werden. Im internen Kundenbereich muss hier meist auf „Einzahlung“ oder „Zahlungen“ geklickt werden und dann aus dem Portfolio „Paysafecard“ ausgewählt werden.
  • Schritt 3: Wunschbetrag wählen, Zahlung bestätigen und losspielen
    Nun müssen nur noch die Wunschsumme sowie der 16stellige PIN-Code eingegeben und die Zahlung bestätigt werden. Jetzt wird der Einzahlbetrag direkt aufs Spielerkonto gutgeschrieben (= keine Wartezeit), sodass direkt los- bzw. weitergespielt werden kann.

EXISTIERT EIN EXKLUSIVER CASINO BONUS FÜR PAYSAFECARD-ZAHLUNGEN?

Unsere Erfahrungen zeigen, dass kein Online Casino einen zusätzlichen Casino Bonus für Nutzung dieser Zahlungsmethode anbietet. Spieler sollten hier das Privileg zu schätzen wissen, gebührenfrei und anonym per Paysafecard einzahlen zu können. Außerdem kann natürlich trotzdem auf den allgemeinen Willkommensbonus zurückgegriffen werden, der von nahezu jedem Casino angeboten wird (meist auf Basis der ersten Einzahlung).

PAYSAFECARD: ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Die Paysafecard wurde in Österreich erfunden und existiert bereits seit 2000. Es handelt sich grob gesagt um ein elektronisches Zahlungsmittel, welches nach dem bekannten Prepaid-Prinzip funktioniert. Aktuell steht die Paysafecard in 43 Ländern zur Verfügung. Zu der Paysafe Group gehören seit einigen Jahren auch die beliebten eWallet-Anbieter Skrill by Moneybookers und Neteller. Verfügbare Beträge sind 10, 15, 20, 25, 30, 50 und 100 Euro. Besonders verbreitet ist diese Zahlungsmethode im Bereich der Online-Spiele, der Unterhaltungsindustrie und im elektronischen Handel.

WELCHE ALTERNATIVEN ZUR PAYSAFECARD GIBT ES?

Ein direktes Konkurrenzprodukt zur Paysafecard existiert am Markt unseren Recherchen aktuell nicht. Dafür kann der Spieler zumeist auf ein umfangreiches Zahlungsmethoden-Portfolio zurückgreifen. Für eine möglichst anonyme Zahlung bieten sich hier vor allem die eWallet-Anbieter PayPal, Skrill by Moneybookers und Neteller an. Weitere Zahlungsmöglichkeiten im Online Casino sind darüber hinaus die klassische Banküberweisung, die Kreditkarte (VISA, MasterCard, Diners Club) sowie die komfortable Sofortüberweisung.

FAQ: FRAGEN UND ANTWORTEN ZUM THEMA:

1. Ist eine Paysafecard Einzahlung im Online Casino sicher?
Ja, eine Casino Einzahlung per Paysafecard gilt als sicher. Das liegt natürlich vorrangig daran, dass der Spieler überhaupt keine sensiblen Daten an das Casino übermitteln muss. Der 16stellige Paysafe-PIN reicht aus, um das Guthaben aufzuladen.

2. Wie funktioniert eine Casino Einzahlung per Paysafecard?
Nachdem man online oder offline seine Paysafecard erworben hat, kann der 16stellige PIN-Code unter „Einzahlung“ bequem im Online Casino eingegeben werden. Im Anschluss steht der Einzahlbetrag ohne zusätzliche Wartezeit zum Spielen zur Verfügung.

3. Welche Vorteile bietet die Paysafecard?
Die Paysafecard gilt als sicheres, anonymes Zahlungsmittel, bei dem der Spieler sofort und damit ohne Verzögerung beispielsweise sein Casino Guthaben füllen kann.

4. Welche Gebühren fallen bei einer Paysafecard Einzahlung an?
Für den Spieler ist eine Einzahlung per Paysafecard grundsätzlich gebührenfrei. Die Kosten, die in Zusammenhang mit der Transaktion anfallen, werden grundsätzlich vom Händler übernommen. Kosten fallen jedoch an, wenn seine gekaufte Paysafecard länger als zwölf Monate ungenutzt bleibt, oder wenn Währungsumrechnungen notwendig sind.

5. Wo kann man Paysafecard kaufen?
Eine Paysafecard kann man entweder im Internet beim offiziellen Händler WKV.com erwerben, oder offline zum Beispiel im Einzelhandel (Supermarkt, Drogeriemarkt, Tankstelle).