Live Casinos - Online Casino mit Live Dealer

Sie simulieren ein realistisches Casino-Erlebnis, indem sie dem Spieler einen echten Croupier präsentieren. Zudem ermöglichen Live Casinos die Interaktion zwischen den Spielern und dem Croupier. Per Videoübertragung können die Spieler bequem von Zuhause sehen, welche Karten der Croupier legt und wie es in der Folge um die Gewinnchancen steht.

codeta-casino

Codeta

casino-room

Casino Room

888-casino

888 Casino

Live Casinos

Das Live Casino ist ein scheinbar unaufhaltsamer Trend geworden, der das Online-Glücksspiel mehr und mehr dominiert. Bei näherer Betrachtung lässt sich auch relativ schnell feststellen, warum Live Casinos derart gefragt sind. Sie simulieren ein realistisches Casino-Erlebnis, indem sie dem Spieler einen echten Menschen als Croupier präsentieren. Zudem ermöglichen Live Casinos oftmals die Interaktion zwischen den Spielern und dem Croupier. Per Videoübertragung können die Spieler bequem von Zuhause sehen, welche Karten der Croupier legt und wie es in der Folge um die Gewinnchancen steht. Doch welche Spiele sind im Live Casino besonders verbreitet, welche Unterschiede gibt es zum gewohnten Casino, und welche Tipps können hier hilfreich sein?

codeta-casino

Zum Codeta Casino

Welche Spiele gibt es im Live Casino?

Im Live Casino geht es natürlich primär um die sogenannten Tisch- und Kartenspiele und dementsprechend weniger um die Spielautomaten. Wer sich in den verschiedenen Live Casinos ein wenig umsieht, wird schnell feststellen, dass hier zumeist immer dieselben Casino-Games vertreten sind. Dazu gehört neben Roulette, Blackjack und Baccarat auch Casino Holdem (Poker). Manchmal findet man ergänzend noch das Würfelspiel Sic Bo. Aber wie kann man sich genau diese Spiele im Live Casino vorstellen?

Live Roulette

Das beliebte Kesselspiel ist nicht nur eines der ersten, sondern zweifelsohne auch eines der beliebtesten Games im Live Casino. Der Spannungsmoment, in dem der Croupier nach getätigten Einsätzen zur Tat schreitet, und die Kugel in den Kessel wirft, lässt sich für einen „Nicht-Spieler“ wohl nur schwer nachvollziehen. Ist die Kugel dann in ein Fach gefallen, wird im Regelfall der Zoom (meist sogar in HD-Qualität) genutzt. Während des gesamten Spielgeschehens erhält der Gamer einen Echtzeit-Blick in den Kessel. Im Anschluss werden die etwaigen Gewinne ausgezahlt und nach kurzer Wartezeit können neue Einsätze platziert werden. Nicht selten ist es sogar möglich, an verschiedenen Roulette-Tischen entweder zwischen unterschiedlichen Tischlimits oder unterschiedlichen Spielversionen (z.B. Amerikanisches, Französisches oder Europäisches Roulette) zu wählen. Grundsätzlich beträgt der Mindesteinsatz beim Live Roulette ein Euro.

Live Blackjack

Auch das beliebte Kartenspiel „17 und 4“, besser unter dem Namen Blackjack bekannt, ist in vielen Live Casinos zu finden. Hier gibt der Croupier ebenfalls die Karten während die Spieler komfortabel von Zuhause das Spiel live mitverfolgen können. Der Dealer reagiert entsprechend auf die Anweisungen des Spielers, die dieser mit einem Klick durchführt (z.B. Karte nehmen oder halten). Üblich ist auch hier eine Vielfalt aus mehreren Blackjack Tischen. Diese ermöglichen auch hier die Wahl aus verschiedenen Tischlimits und gegebenenfalls unterschiedlichen Blackjack-Varianten. Der übliche Mindesteinsatz liegt auch hier bei ein Euro pro Spiel.

Live Baccarat

Baccarat ist ein Kartenspiel, das heute vor allem im asiatischen Raum gespielt wird. Aber unter den „echten“ Spielern gehört es auch im europäischen Raum zu den beliebten Games. Zur Auswahl stehen hier erfahrungsgemäß mehrere Spielversionen und auch hier ist die Einsatzhöhe durch unterschiedliche Tischlimits durchaus variabel. Besonders verbreitet sind beim Live Baccarat die Wetten auf Paare oder auf große und kleine Karten. Dadurch, dass Baccarat nicht übermäßig unter den Spielern verbreitet ist, wird es als Live Spiel auch nur in verhältnismäßig wenig Casinos angeboten.

Live Casino Holdem

Casino Holdem ist eine verhältnismäßig neuartige Errungenschaft der Live Casinos. Erst seit einigen Jahren kommen Spieler in den Genuss, auch dieses Spiel live genießen zu können. Das Spielprinzip ist hier genau wie man es von Texas Holdem kennt. Nachdem eine Ante gesetzt wird, kann man am Spiel teilnehmen, und erhält seine Startkarten. Die ersten drei Gemeinschaftskarten (= Flop) werden im selben Atemzug aufgedeckt. Dann kann der Spieler entscheiden, ob er weiterspielen (= Call) möchte oder seine Karten weglegen (= Fold) möchte. Im Anschluss werden einzeln Turn und River als vierte und fünfte Karte hinzugelegt. Der Mindesteinsatz beträgt beim Live Casino Holdem zumeist fünf Euro. Je Hand kann abhängig vom gewählten Online-Casino bis zu 6.000 Euro Einsatz vorgenommen werden.

Übrigens: Ergänzend zum Live Casino Holdem gibt es in manchen Live Casinos mittlerweile sogar noch Three Card Poker.

Live Sic Bo

Das Würfelspiel Sic Bo ist vor allem für erfahrene Casino-Gänger geeignet. Viele werden es auch gar nicht kennen. Sic Bo wird mit drei Würfeln gespielt. Das Spielfeld heißt hier Plateau und erinnert sehr stark an einen Roulette-Tisch. Gesetzt wird hier auf die unterschiedlichen Kombinationen der Augenzahlen, die sich aus den drei Würfeln ergeben. Natürlich ergeben sich dabei für die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten unterschiedliche Gewinnwahrscheinlichkeiten und dementsprechend auch verschiedene Auszahlungsmöglichkeiten.

Tipps fürs Spielen im Live Casino

Wer in einem Live Casino im Internet spielt, sollte einige grundsätzliche Dinge berücksichtigen. Wir von onlinecasinos24.de möchten deshalb die drei wichtigsten Tipps kurz erläutern:

  • Tipp 1: Fokus auf Money Management!
    Da gerade in Live Casinos die Verlockung groß ist, sich finanziell zu übernehmen, sollte hier besonders auf Money Management geachtet werden. Der Spieler muss also auf sein vorher gesetztes Einzahllimit achten und sich auch daran halten. Auch die Einsatzhöhe pro Spiel sollte mit Bedacht und mit Blick auf das Gesamtbudget gewählt werden.
  • Tipp 2: Keinen Zeitdruck entstehen lassen!
    Manchmal beobachten wir, dass Spieler bei Live Spielen unüberlegt ihren Einsatz platzieren, weil sie sich von anderen Spielern oder vom Croupier unter Zeitdruck setzen lassen. Das kann sehr fatal sein! Im Zweifel also lieber ein Spiel verpassen und nochmal genau nachdenken!
  • Tipp 3: Spiel komplett verstehen!
    Während man bei den Spielautomaten meist sofort drauf losspielen kann, ist es im Live Casino von entscheidender Bedeutung, das Spiel im Gesamten verstanden zu haben. Vor allem bei nicht ganz so verbreiteten und selbsterklärenden Spielen wie zum Beispiel Sic Bo oder Casino Holdem ist das sehr wichtig.


betway Casino

betway-casino

Cherry Casino

cherry-casino

Leo Vegas

leo-vegas-casino